Du befindest dich hier: Spielplan Programmdetail

Macbeth

Seit vielen Jahren wurde in Trebgast keine klassische Tragödie aufgeführt. Für eine Naturbühnen-Inszenierung bot sich in erster Linie Mcbeth an. Die meisten Szenen dieses großen Dramas spielen in der Natur oder lassen sich perfekt dorthin versetzen. Man denke nur an die Hexenszenen. Auch die Aktualität des 1606 uraufgeführten Stückes ist noch immer gegeben, geht es doch um ewig menschliche Schwächen, vor allem Ehrgeiz und Machtbesessenheit. Auch dass eine Frau den Mordplan entwirft und ihren Mann zur Ausführung bringt, ist in heutigen Kriminalstatistiken verzeichnet. Der Mensch hat sich in Jahrtausenden nicht grundsätzlich geändert, was die Möglichkeit bietet, unverkrampft solche Klassiker heute noch zu spielen.