Du befindest dich hier: Spielplan Programmdetail

Faust

Dr. Heinrich Faust ist ein angesehener Wissenschaftler und Akademiker, der trotz seiner wissenschaftlichen Studien und einer guten Bildung seinen Wissensdurst nicht stellen kann.
Unzufrieden, die Frage „was die Welt im Innersten zusammenhält“ nicht beantworten zu können, sitzt er eines Nachts in seinem Studierzimmer und grübelt über den Sinn des Lebens nach, findet jedoch keine Antworten. In dieser verzweifelten Lage verspricht er dem Teufel seine Seele, wenn es diesem gelingen sollte, Faust aus seiner Unzufriedenheit und Ruhelosigkeit zu befreien. Diesen Pakt geschlossen, verwandelt Mephisto Faust in einen jungen Mann, nimmt ihn mit auf eine Reise durch die Welt und hilft ihm, die Liebschaft mit der jungen Margarete, genannt Gretchen, einzufädeln.