Pressekontakt
Hannah-Katharina Martin presse@dienaturbuehne.de Zurück zur Übersicht

Eine lebendige Spielstätte...

Seit Herbst 2021 wird der seit rund 70 Jahren bestehende Verein Naturbühne Trebgast e.V. professionell ergänzt durch die "die naturbühne gGbmH". Der neu gegründete gemeinnützige Theaterträger entlastet die Ehrenamtlichen des Vereins und übernimmt die Organisation sowie Abwicklung des Kulturbetriebs am Wehlitzer Berg in Trebgast sowie die künstlerische Leitung der Eigenproduktionen. Der mittlerweile knapp 270 mitgliederstarke Naturbühne Trebgast e.V. bleibt auch weiterhin als Gesellschafter der "die naturbühne gGmbH" sowie als eigenständiger Verein bestehen. Der Naturbühne Trebgast e.V. sorgt mit dem außerordentlichen Engagement der Vereinsmitglieder auch weiterhin für die Realisierung der Freilichtspiele sowie sonstigen kulturellen Veranstaltungen.

In der kommenden Spielsaison 2022 stehen so wie gewohnt die ehrenamtlichen Spieler des Vereins auf der Freilichtbühne und agieren hinter den Kulissen als Garderobieren, Techniker, Bühnenbauer oder Gästebetreuer.

Perspektivisch möchte die "die naturbühne gGmbH" innerhalb der kommenden Jahre eine ganzjährige, lebendige Begegnungsstätte für ein Theater- und Kulturpublikum aus aller Welt am Wehlitzer Berg in Trebgast schaffen und so das kulturelle Angebot Oberfrankens gezielt bereichern.

Dabei wird die gesamte Betriebsstruktur neu gegliedert, erweitert und auf eine professionelle Basis gestellt, die Mitglieder des Naturbühne Trebgast e.V. werden weiterhin aktiv mit eingebunden und der Spielbetrieb wird auf die Wintersaison ausgeweitet. Dies soll durch einen Theaterneubau mit zwei Bühnen, Workshopräumen und einem Restaurantbetrieb in unmittelbarer Nähe zur Waldbühne mit spektakulärer Aussicht realisiert werden. Zukünftig kann "die naturbühne" mit einem festen professionellen Ensemble und den ehrenamtlichen regionalen Akteuren ganzjährig einen attraktiven Spielplan mit einem Schwerpunkt auf fränkisches Theater anbieten. Eine hauseigene inklusive Theaterpädagogik erfüllt einen überregionalen Bildungsauftrag: Das neue Konzept rückt neben Kinder- und Jugendarbeit die Erwachsenenbildung in den Fokus.

Diese reizvolle und allumfassende Kombination aus Freilichttheater und einem professionell geführten Theaterhaus gebündelt an einem Standort ist in dieser Form deutschlandweit einzigartig. Besucher aus dem gesamten Bundesgebiet sind eingeladen, im Herzen von Oberfranken innovative Theaterkultur mit allen Sinnen zu erleben.

Auf unserer Website und unseren Social-Media-Kanälen  FACEBOOK  und INSTAGRAM werden wir regelmäßig über die Fortschritte berichten. Unser aktuelles Programm von Mai bis August 2022 findet du hier– der Vorverkauf hat schon begonnen!