Du befindest dich hier: Über uns Chronik

Archiv

Unsere Inszenierungen seit 1953

2019

Pygmalion

Ein Schauspiel von George Bernhard Shaw, das 1913 im Wiener Burgtheater uraufgeführt wurde. Es diente 1956 als Grundlage für das weltberühmte Musical…

2019

Pippi im Taka-Tuka-Land

Eine Geschichte von Astrid Lindgren mit der beliebten Kinderbuchfigur Pippi Langstrumpf. Pippi, Annika und Tommy treiben ihre Späße in der bekannten…

2019

Die Wanderhure

Freilichtschauspiel nach dem gleichnamigen Bestseller-Roman von Iny Lorentz Bühnenbearbeitung  von Gerold Theobalt Die Handlung spielt in…

2019

Das sündige Dorf

Eine bayerische Bauernkomödie, ins Fränkische übersetzt, von Max Neal und Susanne Köhler. Auf einem Bauernhof in Oberfranken wachsen zwei stramme…

2018

Die Räuber

Schiller vollendete seine „Räuber“ zwar schon 1781, sie wurden aber erst 1782 in Mannheim uraufgeführt. Es war sein erstes Bühnenstück und wurde…

2018

Widder Dahaam

Auf dem Huberhof herrscht helle Aufregung, Nach dreimonatigen Praktikum auf einer texanischen Ranch kehrt Tochter Michaela wieder nach Hause zurück. …

2018

Die kleine Hexe

Nun wird sie auch über die Trebgaster Naturbühne toben, die kleine Hexe, welche schon lange ein Liebling vieler Kinder, aber auch vieler Erwachsener…

2018

Dr. Jekyll und Mr. Hyde

DIE Grusel-Story aus dem London des 19. Jahrhunderts! Der Autor befragt sie auf ihre menschlich-tragische Seite hin, indem er den in jeder Hinsicht…

2017

Der Besuch der alten Dame

„Der Besuch der alten Dame“ ist eine tragische Komödie von Friedrich Dürrenmatt aus dem Jahre 1956. Sie spielt in der Kleinstadt Güllen in der Nähe…

2017

Die Schlammschlacht

Ein bösartiges wie witziges Volksstück von Fitzgerald Kusz, einem Autor aus Franken.  Konkret gesagt geht es in diesem Stück um den Bau einer neuen…

2017

Peter Pan

Peter Pan – ein Kinder- und Jugendstück nach der gleichnamigen Geschichte von James Matthew Barrie. „Siehst du die Rauchzeichen am Horizont? Das sind…

2016

Ronja Räubertochter

In einer stürmischen Gewitternacht kommt Ronja als Tochter des Räuberhauptmanns Mattis zur Welt. Was die Räuberbande jedoch nicht ahnt: In der…

2016

Geschichten aus dem Wiener Wald

Das Stück „Geschichten aus dem Wiener Wald“ verfasst von Ödön Horvath, ist eine tragikomische Gesellschaftssatire. Sie handelt von einem naiven,…

2016

Liebe und Blechschaden

Alles fängt damit an, dass ein Mann, der so heikel mit seinem Mercedes ist, dass er nicht einmal seine eigene Frau ans Steuer lässt, bei einem Unfall…

2016

Miss Marple - Mord im Pfarrhaus

Miss Marple, die berühmte Hobby-Detektivin in ihrem ersten Fall! Der unliebsame Oberst Hampton wird tot im Pfarrhaus aufgefunden – und ein ganzes Dorf…

2015

Das Dschungelbuch

Der neugierige Menschenjunge Mogli wächst im geheimnisvollen Dschungel auf. Durch seine Freunde Balu, den gemütlichen Bären und den oberschlauen…

2015

Lysistrata

Mach Liebe(r) keinen Krieg Eine Komödie um den Krieg, die Liebe und ihre Folgen Krieg oder Frieden? Das ist keine Frage! Zumindest nicht für die…

2015

Don Camillo und seine Herde

Ein kleines italienisches Dorf steht mitten im Wahlkampf. Genügend Zündstoff für ein amüsantes Scharmützel zwischen dem beherzten Priester Don…

2014

Ein verrücktes Seniorenhaus

Drei Frauen und ein Mann haben sich zu einer Senioren-WG zusammengetan. Jeder hat in dem großen Haus von Martha Schimmel seinen eigenen Bereich und…

2014

Charley‘s Tante

In den ehrwürdigen Räumen der alten Kulmbacher Stadtvilla geht es drunter und drüber. Fritz und Charley, beide Langzeitstudenten, haben sich Hals über…

2014

Viel Lärm um nichts

In der, von Shakespeare 1599 geschriebenen Komödie geht es um Lieb und Intrigen. Claudio und Benedikt  kehren von einem erfolgreichen Feldzug nach…

2014

Alice im Wunderland

Die Geschichte von Alice im Wunderland wurde 1865 geschrieben. Alice wird von ihrer Schwester mit einer Strafarbeit belegt und während sie damit…

2013

Die drei Dorfheiligen

Alles geht seinen gewohnten Gang in dem kleinen Dorf in Oberfranken. Und kleine Familienstreitigkeiten gab es schon immer. Zum Beispiel wer wen…

2013

Michel aus Lönneberga

Michel aus Lönneberga könnte eigentlich so sein, wie er aussieht, nämlich ein kleiner Engel – wäre da nicht sein ganz eigener Kopf und die Tatsache,…

2013

Ein Geist kommt selten allein

Der bodenständige Autor Charles Condomine ist auf der Suche nach Stoff für seinen neuen Roman. Um diese Recherche mit einem vergnüglichen Abend zu…

2013

Jedermann

Die Naturbühne Trebgast führt dieses Stück aus der Überzeugung heraus auf, dass es sich hier um „Volkstheater“ im wahrsten und ursprünglichsten Sinne…

2012

Unkraut

Drei Paare in ihren Reihenhäusern, man freut sich am Eigentum, der Garten ist ein Schmuckstück, man übertrumpft sich gegenseitig in der Rasenpflege.…

2012

Arsen und Spitzenhäubchen

Die beiden alten Damen Abby und Martha haben sich zur Lebensaufgabe gemacht, einsame Herren von ihrem „Leiden“ zu befreien. Auf makabre Weise…

2012

Pippi Langstrumpf

Tommy und Annika sind zwei wohlerzogene Kinder, die immer brav ihre Hausaufgaben machen, ihren Teller leer essen und überhaupttun, was die Erwachsenen…

2012

Sommernachtstraum

Der Feenkönig Oberon und seine Gattin zürnen miteinander, leben voneinander getrennt, aber doch in ein und demselben Wald in der Nähe von Athen. In…

2011

Pension Schöller

Der Gutsbesitzer Philipp Klapproth möchte unbedingt einmal eine Nervenheilanstalt von innen sehen. Er drängt seinen Neffen Alfred, der finanziell von…

2011

Der Geisterbräu

Anno Domini 1925, in einem Dorf in Franken: Der Wirt vom „Unterbräu“ wird zu Grabe getragen. „Von der Damenwelt hat er etwas verstanden!“ So…

2011

Faust

Dr. Heinrich Faust ist ein angesehener Wissenschaftler und Akademiker, der trotz seiner wissenschaftlichen Studien und einer guten Bildung seinen…

2010

Die drei Musketiere

Paris im Jahre 1625. Aus seiner gascognischen Heimat zieht der achtzehnjährige d’Artagnan in die Hauptstadt Paris, um sich der königlichen Garde der…

2010

Der verkaufte Großvater

Unsinn und Schabernack auf dem Hof zu treiben wird bei unserem Großvater ganz groß geschrieben, ob er nun den Salat mit Spiritus anrührt oder der Magd…

2010

Schneewittchen und die sieben Zwerge

Es war einmal … So beginnen fast alle Märchen und jeder von uns erinnert sich dabei an seine Kindheit und an seine Lieblingsmärchen, die uns bis ins…

2010

Die Physiker

Eine Krankenschwester wurde erwürgt. Im „Sanatorium“, einer Anstalt für Geisteskanake. Der Täter? Ein armer Irrer, der sich für Einstein hält. Doch…

2010

Acht Frauen

Ein Mann mit einem Messer im Rücken und acht Frauen in einer Ausnahmesituation. Alle sind sich einig: Nur eine von ihnen kann die Mörderin sein. Acht…

2009

Der Glöckner von Notre Dame

Der Glöckner von Notre Dame ist ein 1831 erschienener historischer Roman des französischen Schriftstellers Victor Hugo /1802-1885). Quasimodo wurde…

2009

Robin Hood

Die unsterblich Legende, der Mythos von Robin Hood wird in einer Fassung von Vassiliki Toussa für die Naturbühne Trebgast zum neuen Leben erweckt. Auf…

2009

Hollerkiechla

Die biblische Geschichte von der reuigen Sünderin Magdalena in Georg Maiers Version spielt sich in einem Pfarrhaus-Garten ab. Allerdings sind hier die…

2009

Kabale und Liebe

Ferdinand, Major und Sohn des Präsidenten von Walter, stürzt mit seiner auf Gegenseitigkeit beruhende Liebe Luise, die Tochter des Musikus Miller, in…

2008

Max und Moritz

„Ach, was muss man oft von bösen Kindern hören oder lesen…“, heißt es in dem Vorwort zu den Streichen von Max und Moritz. 2008 mag als Wilhelm Busch…

2008

Nacht der Vampire

Wo sonst in all den Vampirfilmen wurde mit soviel Spaß in den Hals badender Schönheiten gebissen, wie bei Polanskis „Tanz der Vampire“? Ein Stück mit…

2008

Das Lied vom Wildschütz Jennerwein

Ein raffiniert konstruiertes und die Lachmuskel strapazierendes „Theater im Theater“: Eine Bauernbühne probt ein Stück über den Wildschützen…

2008

Romeo und Julia

Die bekannteste Liebesgeschichte der Weltliteratur und auch eine der tragischsten, in kleinerer Besetzung auf der romantischen Naturbühne – dem Ort,…

2007

Urmel aus dem Eis

Auf der einsamen Südseeinsel Titwu gibt es unglaubliche Dinge. Eine Sprachschule für Tiere und eine verloren geglaubte Eintracht zwischen Menschen Und…

2007

Tod auf dem Nil

Pech für den Meisterdetektiv Hercule Poirot: Eigentlich will er nur eine Kreuzfahrt auf dem Nil unternehmen, ganz privat. An Bord des Raddampfers…

2007

Was ihr wollt

Illyrien – ein wundersames Eiland, erfüllt von Musik und Liebe, Ort der Irrungen und Wirrungen, der Unschuld und der Erfahrung. Ein Schiffbruch wirft…

2007

Die Witwen

Verschieden Personen bemühen sich, dem Rechtsanwalt Dr. Hans Stein zu einer Frau zu verhelfen. Seine Haushälterin, ein Heiratsvermittler und…

2006

Der Räuber Hotzenplotz

Großmutter bekommt zum Geburtstag von Kasperl und Seppel eine Kaffeemühle geschenkt. Doch dann kommt der Räuber Hotzenplotz und stiehlt die Mühle.…

2006

Krach in Chiozza

In einem idyllischen Ambiente von Sonne und Meer entwickelt sich aus einer banalen Kleinigkeit über unbegründete Sticheleien und Eifersüchteleien eine…

2006

Der zerdepperte Krug

Liebe, Eifersucht, gekränkte Ehre, engstirnige Kleinbürgerlichkeit, ein düsteres Geheimnis und das Corpus delicti – der wertvolle zerbrochene Krug –…

2006

Ladies Night

In „Ladies Night“, bekannt auch unter dem Filmtitel „Ganz oder gar nicht“ begleiten Sie sechs Helden auf ihrem Weg von der allmorgendlichen…

2005

Die kleine Hexe

Nun wird sie auch über die Trebgaster Naturbühne toben, die kleine Hexe, welche schon lange ein Liebling vieler Kinder, aber auch vieler Erwachsener…

2005

Der eingebildete Kranke

Diese letzte Komödie von Moliere gehört zu seinen besten und ist wohl auch seine bekannteste. Der große Dichter zieht hier nicht nur gegen die Medizin…

2005

Der brave Soldat Schwejk

Inzwischen sind sie weltbekannt geworden „Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk“, die 1926 veröffentlicht wurden, drei Jahre nach dem Tod ihres…

2005

Der letzte Wille

Der fränkische Autor Fitzgerald Kusz schaut den Lauten nicht nur aufs Maul, sondern auch ins Gemüt und ins Herz, wenn sie denn eines haben. Dabei…

2004

Geteilt durch zwei

Es ist eine verzwickte Geschichte eines erfolgreichen Ehepaares, er Rechtsanwalt, sie Zahnärztin, das sich scheiden lassen will. Leider haben beide…

2004

Der Geburtstag (Wandertag II)

Da sind sie alle wieder. Die Figuren aus dem „Wandertag“. Heinz Lederer feiert Geburtstag, und zwar just in jener Gartenwirtschaft, in der er einst…

2004

Auf nach Rio

„Auf nach Rio!“ heißt es unternehmungslustig, doch erst einmal tut sich die verwunschene Welt einer verlassenen deutschen Villa auf. In der haben sich…

2004

Tod eines Handlungsreisenden

Millers Schauspiel vom „Tod eines Handlungsreisenden“ ist zu einem Klassiker der neuen Literatur geworden, weshalb es in unserem Spielplan…

2003

Keine Spur von Reue

Es ist die Geschichte einer alterslosen Mutter. Tragik und Komik verbinden sich, wenn Mutter und Tochter um ein Quäntchen Glück ringen. Beide suchen…

2003

Pinocchio

Die fantastischen Geschichten der lebendig gewordenen Holzpuppe sind noch immer ein Renner in der Kinderunterhaltung. Eine eigens für die Naturbühne…

2003

Die drei Eisbären

Vitus zählt zu den erfolgreichsten Lustspielautoren des 20. Jahrhunderts. „Die drei Eisbären“ har er bereits 1933 unter dem Titel „Die drei…

2003

Die Räuber

Schiller vollendete seine „Räuber“ zwar schon 1790, sie wurden aber erst 1782 in Mannheim uraufgeführt. Es wurde sofort ein Welterfolg, gespielt in…

2003

Vorsicht Trinkwasser

Woody Allen ist uns sicher als komödiantischer Schauspieler aus vielen Filmen bekannt. Er erhielt sogar 1977 einen „Oscar“ für seine Rolle in „Der…

2002

Das Dschungelbuch

Einen besonderen Leckerbissen bieten wir in diesem Jahr allen großen und kleinen Märchenfreunden, das Dschungelbuch, berühmt geworden durch den…

2002

Der Wandertag

Gerade richtig zum 50-jährigen Jubiläum kann die Naturbühne mit einer echten Uraufführung aufwarten. Noch dazu mit einem fränkischen Lustspiel von…

2002

Brandner Kaspar

Das sicherlich beste bayerische Volksstück wird für Trebgast so etwas wie das Jubiläumsstück. Nachdem es außer 1980 schon zum 40-jährigen 1992…

2001

Die Biene Maja

Was könnte schöner sein, als in herrlicher originaler Naturkulisse die Geschichte der Biene Maja mit ihren Freunden und auch Gegnern mitzuerleben.…

2001

Don Camillo und Peppone

In einem kleinen italienischen Dorf leben zwei sehr gegensätzliche Persönlichkeiten, die sich in einer Art Hassliebe zugetan sind. Der Pfarrer Don…

2001

Pension Schöller

Eine der verrücktesten und bekanntesten Komödien wurde in dieser Neubearbeitung personell reduziert und dadurch stark gestrafft und verbessert. Es ist…

2001

Dame Kobold

Calderon hat in seinem berühmtesten und erfolgreichsten Stück das geglaubte Wunder aus seinen geistlichen Spielen in ein gesellschaftliches Spiel…

2001

Liebe Jelena Sergejewna

Bei unserem heutigen Konsumdenken gehört Egoismus und Rücksichtslosigkeit schon zur normalen Zeiterscheinung, Dass damit auch alle Moral und alle…

2000

Schneewittchen

Eigens für die Naturbühne Trebgast hat die Autorin dieses überaus beliebte Märchen neu bearbeitet. Damit können wir unseren treuesten Zuschauern,…

2000

Der Geisterbräu

Das Stück beginnt mit einer echten „Gaudi“, nämlich einem Leichenschmaus. Bei diesem wird traditionell und zwar n dieser Reihenfolge, gejammert,…

2000

Nathan der Weise

Der Grund für dieses ursprünglich dramatische Gedicht war ein Streit um die Freiheit der Forschung in religiösen Fragen. Lessing wollte damit den…

2000

Mord im Pfarrhaus

Zum ersten Mal in der 48jährigen Geschichte der Naturbühne wird in diesem Jahr ein Krimi gespielt. Zu dieser Premiere ist natürlich Agatha Christie…

2000

Shakespeares sämtliche Werke

Diese Bearbeitung zählt zu den erfolgreichsten Neuerscheinungen der 90er Jahre und wird oder wurde auf fast allen Bühnen Deutschlands gespielt, Die…

1999

Jim Knopf und die Wilde 13

Der riesige Erfolg der Naturbühne mit Jim Knopf im letzten Jahr fordert natürlich die Fortsetzung dieser spannenden Geschichte um Jim und Lukas und…

1999

Lumpazivagabundus

Gleich zwei Geschichten verbindet Nestroy in dieser Komödie. Die Rahmenhandlung, in der die Glücksgöttin mit der Fee der Liebe wettet, dass sich zwei…

1999

Helden

Der Schweizer Hauptmann Bluntschli, Freiwilliger in serbischen Diensten, hat seine Patronentaschen mit Schokolade statt mit Munition gefüllt und ist…

1999

Urfaust

Zum 250. Geburtstag Goethes bringt die Naturbühne zum zweiten Mal nach 1978 dieses bekannteste und Beste seiner Werke. Allerdings nicht in der…

1998

Arsen und Spitzenhäubchen

Neben Unkraut wagt die Naturbühne mit Arsen und Spitzenhäubchen noch eine weitere Wiederholung. Aber dieses bereits 1988 mit sehr großen Erfolg…

1998

Unkraut

Fitzgerald Kusz, der wohl erfolgreichste fränkische Mundartdichter, ist schon Stammgast auf der Naturbühne. Schon 1987 Kam dieses „Unkraut“ in…

1998

Der Kaufmann von Venedig

Ob dieses um 1595 uraufgeführte Stück als Komödie bezeichnet werden darf, sei dahingestellt. In jedem Fall aber wurde ein ernstes Thema komödiantisch…

1998

Ein Engel kommt nach Babylon

„Wer so aus dem letzten Loch pfeift so wie wir, kann nur noch Komödien verstehen“, lässt Dürrenmatt seinen Romulus sagen. Es zeigt die Grundhaltung…

1997

Max und Moritz

Dieses Kinderstück wurde 1987 bereits mit sehr großen Erfolg in Trebgast aufgeführt. Der Regisseur, damals wie heute, hat das Stück extra für die…

1997

Charley‘s Tante

Mit diesem Stück wird so etwas wie eine Fortsetzung des Riesenerfolges der „Feuerzangenbowle“ geschaffen. Zum einen bleibt auch hier der Filmklassiker…

1997

Zwei rechts, zwei links

Mit diesem Stück wird die Reihe „Komödie am Nachmittag“ fortgesetzt. Mit den Vorstellungen eines Erwachsenenstückes an Wochentagen nachmittags konnte…

1997

Macbeth

Seit vielen Jahren wurde in Trebgast keine klassische Tragödie aufgeführt. Für eine Naturbühnen-Inszenierung bot sich in erster Linie Mcbeth an. Die…

1997

Der Papst und die Hexe

In Italien ist Dario Fos Theater stets eine subversive Kraft, eine oppositionelle Instanz. Egal was debattiert wird, sein Theater redet mit. So auch…

1997

Komödie am Nachmittag

Seit Jahren besteht der Wunsch, auch wochentags ein Stück für Erwachsene am Nachmittag anzubieten. Nun ist es soweit, die Naturbühne wird alljährlich…

1996

Die Feuerzangenbowle

Seit Jahren besteht der Wunsch, auch wochentags ein Stück für Erwachsene am Nachmittag anzubieten. Nun ist es soweit, die Naturbühne wird alljährlich…

1996

Der Wolf und die 7 Geißlein

Jürgen Peter, der nun schon seit 1980 die Märchen der Naturbühne inszeniert, hat sich für 1996 eine Wiederholung vorgenommen. Der Wolf und die sieben…

1996

Der Talismann

Die Aufführungen der Stücke Nestroys waren Sensationen für seine Zeitgenossen. Man sprach in der Gesellschaft von ihnen, man zitierte ihre Witze, man…

1996

Die Katze auf dem heißen Blechdach

Williams verwendet für seine Stücke stets handfeste Symbole und er beherrscht meisterlich die Dialoge. Dialoge, die das Leben schrieb und manchmal…

1995

Kasper auf Burg Rabenstein

Darüber ist nicht nur der pfiffige Kasper baff, was sich auf Burg Rabenstein so alles tut: Der Burgherr hat die Rüstung mit der Gartenschürze…

1995

Don Quijote

Don Quijote, der „Ritter von der traurigen Gestalt“, ist längst zum Begriff der Weltliteratur geworden. Miguel Cervantes Saavedra /1547-1616), sein…

1995

Schweig Bub

Kusz ist einer der wenigen erfolgreichen und guten Mundartdichter unserer Nachkriegszeit. Die Naturbühne hatte schon 1987 mit seinem „Unkraut“ einen…

1995

Die Irre von Chaillot

Giraudoux ist einer der bedeutendsten Dramatiker des 20. Jahrhunderts. Die „Irre“ wurde erst ein Jahr nach seinem Tod herausgegeben und 1949…

1994

Das tapfere Schneiderlein

Immer wieder begegnet man in den Märchen der Schilderung, dass größeres Selbstvertrauen auch den Erfolg mit sich bringt. So auch hier! Die Tatsache,…

1994

Im weißen Rössl

Mit diesem Lustspiel wiederholt die Naturbühne einen großen Erfolg aus dem Jahre 1978. Diese Liebesgeschichte der Rößlwirtin und ihres Zahlkellners…

1994

Tumult im Narrenhaus

Don Floriano befürchtet, er habe einen Prinzen im Duell getötet, und stellt sich verrückt. Im Narrenhaus verliebt er sich in Dona Erifila, die so…

1994

Mephisto

Klaus Mann nannte seinen “Mephisto“ den Roman einer Karriere. Er schrieb ihn 1936 im Exil in Holland. Jedermann glaubte damals in der Figur des…

1993

Das Dschungelbuch

Einen besonderen Leckerbissen bietet die Naturbühne in diesem Jahr allen großen und kleinen Märchenfreunden. Das Dschungelbuch, berühmt geworden durch…

1993

Die Der verkaufte Großvater

Küfner lebt mit seinem Sohn Fritz, einer Magd und seinem Schwiegervater – von allen „Der Großvater“ genannt – auf seinem verschuldeten Anwesen. „Dass…

1993

Ein Sommernachtstraum

Am Hof eines sagenhaften Herzogtums, zu dem auch ein nahegelegener, von Naturgeistern belebter Wald gehört, beginnt der Sommernachtstraum. Hermia,…

1993

Die Physiker

In einer privaten Irrenanstalt leben drei verrückt gewordene Physiker: einer hält sich für Newton, einer hält sich für Einstein und einer heißt…

1992

Der gestiefelte Kater

Kusz ist einer der wenigen erfolgreichen und guten Mundartdichter unserer Nachkriegszeit. Die Naturbühne hatte schon 1987 mit seinem „Unkraut“ einen…

1992

Don Gil von den grünen Hosen

Tirso de Molina ist neben Lope de Vega und Calderon der bedeutendste spanische Dramatiker. Dieser Gil hat in den 300 Jahren seines Daseins nichts von…

1991

Rotkäppchen

Wer kennt es nicht, das Märchen von Rotkäppchen und dem bösen Wolf? Es ist eines der schönsten und bekanntesten Märchen. In der Bearbeitung von…

1991

Der Schinderhannes

Als Volksstück bietet die Bühne einmal etwas von einem der meistgespielten deutschen Dramatiker. Carl Zuckmayer, berühmt vor allem durch seinen…

1991

Mirandolina

Diese klassische Komödie ist aus den Spielplänen der Theater nicht mehr wegzudenken. So wiederholt auch die Naturbühne dieses herrliche Stück um eine…

1991

Einer flog übers Kuckucksnest

Als Film wurde dieses Stück weltberühmt und mit Jack Nicolson in der Hauptrolle Oscar-Preisgekrönt. Auch im Fernsehen war es schon mehrfach zu sehen.…

1990

Der Holledauer Schimmel

Der Holledauer Schimmel Auch wenn der Schimmel in Lippls Stück ein „Holledauer“ ist, so könnte er aber auch ein „Trebgasttaler“ sein. Die Handlung um…

1990

Der Geizige

Moliere, bürgerlich Jean Baptiste Poquelin, war ein Satiriker mit erbitterten Feinden im Klerus, in der Armee, beim Adel und sogar beim Bürgertum. Er…

1990

Jagdszenen aus Niederbayern

Martin Sperr, geboren 1944 in Steinberg/Bayern, wollte mit seinem Stück, wie er selbst sagt, nicht zeigen, was gut oder was schlecht ist in unserer…

1989

Der kleine Muck

Die Geschichte vom kleinen Muck ist ein Märchen von Wilhelm Hauff das in den „Märchen-Almanach“ auf das Jahr 1826“ veröffentlicht wurde. Die Erzählung…

1989

Das Wirtshaus im Spessart

Im Herbst 1826 legte ein junger Mann auf dem Weg durch den Spessart eine Rast in einem der wenigen Gasthäuser zwischen Aschaffenburg und Würzburg ein.…

1989

Kabale und Liebe 1989

Mit der Inszenierung von Schillers „Kabale und Liebe“ setzen wir Trebgaster auch in dioesem Jahre unsere Klassikertradition fort. Ferdinand, Major und…

1989

Herr Puntila und sein Knecht Matti

Mit „Herr Puntila und sein Knecht Matti“ gelangt zum ersten Mal ein Stück von Bertolt Brecht an die Trebgaster Naturbühne. Schon seit Jahren war unter…

1988

Rumpelstilzchen 1988

Seit nunmehr zwanzig Jahren wird auf der Naturbühne ein Stück für Kinder inszeniert. Unser Rumpelstilzchen hat es nicht nur auf das Kind der Königin…

1988

Der Geisterbräu 1988

Alles deutet darauf hin: Der Geisterbräu“ könnte sich in der Tat wirklich in Trebgast zugetragen haben. Trebgast hat zwar kein Gymnasium, aber…

1988

Nathan der Weise 1988

Der Grund für dieses ursprünglich dramatische Gedicht war ein Streit um die Freiheit der Forschung in religiösen Fragen. Lessing wollte damit den…

1988

Arsen und Spitzenhäubchen 1988

Die Komödie „Arsen und Spitzenhäubchen“ entstand in den vierziger Jahren des letzten Jahrhunderts in den USA. Ihr Autor, Joseph Kesselring, wurde…

1987

Der Hubertushirsch

Bachers Volkstück „Der Hubertushirsch“ , welches wir in dieser Spielzeit aufführen ist eine geballte Ladung von hintergründigem, mehrdeutigem Humor…

1987

Götz von Berlichingen

Die Geschichte „Gottfriedens von Berlichingen mit der eisernen Hand“, so heißt die von der Naturbühne in diesem Jahr gespielte erste Fassung,…

1987

Unkraut 1987

Unkraut ist der dritte Teil der „Fränkischen Trilogie“ von Fitzgerald Kusz, deren andere Teile die Volksstücke „Schweig Bub“ und „Derhamm is Derhamm“…

1986

Der Raub der Sabinerinnen

Der Schwank spielt in der Welt des Theaters und vermittelt dem normalen Kunstkonsumenten einen Blick hinter die Kulissen, der Zustände offenbart, die…

1986

La Mandragola

La Mandragola Die direkte Vorläuferin von Machiavellis „La Mandragola“ ist „La Calandria“ von Kardinal Bernardo Dovizi da Bibbiena (1470-1520), deren…

1986

Die deutschen Kleinstädter

Am meisten bühnenwirksam ist bis heute August Kotzebues Lustspiel „Die deutschen Kleinstädter“ geblieben, das auf Picards Stück „La petite Ville“…

1986

Aschenputtel

Wenn man die wachsenden Zuschauerzahlen der Märchenvorstellungen am deutschen Theater betrachtet, gelangt man zu dem beruhigenden Ergebnis, dass diese…

1985

Schneewittchen und die sieben Zwerge

Eigens für die Naturbühne Trebgast hat der Autor dieses überaus beliebte Märchen neu bearbeitet, also auch speziell für diese Bühne zugeschnitten. Ein…

1985

Einen Jux will er sich machen

1842 wurde diese Posse zum ersten Mal aufgeführt und noch heute zählt sie zu den Schätzen des heiteren Theaters. Es ist eine von Nestroy’s…

1985

Der eingebildete Kranke

1673 wurde diese Komödie uraufgeführt mit einem überwältigenden Erfolg für Moliere. Doch, Ironie des Schicksals, eine Woche danach starb der Dichter…

1984

Der Wolf und die sieben Geißlein

Hat „Aschenputtel“ ausgedient? Ist „Der Wolf und die sieben Geißlein“ ein alter Hut? Lange Zeit hielt man Märchen für unzeitgemäß. Aber: Kinder…

1984

Die drei Musketiere

Guten Tag, sehr geehrte Damen und Herren. Sie sehen heute DIE DREI MUSKETIERE, eine Komödie nach dem Roman von Alexandre Dumas. Geschrieben von…

1984

Der zerbrochene Krug

Das Stück stammt aus der Feder von Heinrich von Kleist. Es gilt als eines seiner der bekanntesten Werke. Es wurde 1008 unter der Regie von Goethe in…

1983

Die Bremer Stadtmusikanten

Achtung, Achtung! Hier sind die neuesten Bremer Waldnachrichten! Die vier Tiere, von deren Verschwinden wir gestern berichteten, wurden im Bremer…

1983

Moral

Als Sohn eines königlich bayerischen Oberförsters kam Ludwig Thoma 1867 in Oberammergau zur Welt. Auch er widmete sich zunächst dem Forstwesen,…

1983

Die lustigen Weiber von Windsor

In fast regelmäßigen Abständen Shakespeare zu spielen, ist bei den Trebgaster Sommerspielen schon ein wenig zur Tradition geworden. Diesmal: „Die…

1982

Lumpazivagabundus

Die berühmte Zauberposse „Lumpazivagabundus“ wird in mancher Hinsicht verkannt und unterschätzt. Hält man sie doch für ein typisches Werk der…

1982

Der Biberpelz

In diesem Jahr fiern die Sommerspiele der Naturbühne Trebgast ihr 30jähriges Jubiläum. Diesem feierlichen Ablass entspricht die Wahl eines besonderen…

1982

Schneeweißchen und Rosenrot

Zum 30jährigen Bühnejubiläum haben wir uns auch etwas für unsere jungen Besucher einfallen lassen: eine Uraufführung! Wisst Ihr eigentlich, was das…

1981

Was ihr wollt

Orsino, Herzog von Illyrien, liebt mit der Melancholie des unglücklich Liebenden die Gräfin Olivia. Als Liebesbote dient ihm Viola, die ein widriges…

1981

Der Doppelselbstmord

Die Bauernposse mit Gesang „Der Doppelselbstmord“ (1876) greift das Romeo und Julia-Motiv auf. Aber bei Anzengruber endet die Liebesgeschichte…

1981

Tischlein deck dich

Ganz bestimmt kennt jeder von Euch und natürlich auch Eure Eltern das Märchen „Tischlein Deck Dich“, welches die Brüder Grimm als erst aufgeschrieben…

1980

Brandner Kasper 1980

Die Erzählung vom „Brandner Kaspa2 erschien 1871 in den „Fliegenden Blättern“. Franz von Kobell war damals 68 Jahre alt, seit 25 Jahren Witwer und,…

1980

Hänsel und Gretel 1980

Es war einmal… So oder ähnlich beginnen viele Geschichten, die man Erwachsenen erzählte, als sie noch Kinder waren und die diese wiederum ihren…

1980

Der Diener zweier Herren

Der Diener zweier Herren Goldonis Stücke sind, wie die kaum eines anderen Bühnengenies der Wellliteratur, Partituren in Worten, deren vollen Klang…

1979

Ein Sommernachtstraum

Kaum ein anderes Stück dürfte für die herrlich gelegene Naturbühne Trebgast, mit ihrem Wald, mit ihren Felsen, geeigneter sein als „Der…

1979

Der G'wissenswurm

Am 10. Dezember 1889 starb Ludwig Anzengruber in Wien, seiner Heimatstadt, gerade 50 Jahre alt, nach einem Leben voll von familiären Leid und…

1979

König Drosselbart

Es war einmal ein König, der lebte in einem großen Schloss weit hinter den Bergen und hatte eine Tochter, die war so widerspenstig und launisch, dass…

1978

Faust 1978

Die „Urfaust“-Fassung sind ja nur einige Szenen, die der damals junge Goethe in seiner Sturm- und Drangzeit zwischen 1773 und 1775 entworfen hatte,…

1978

Der Froschkönig

Die Geschichte vom Froschkönig gehört zu den ältesten und schönsten Märchen in Deutschland. Die dramatische Fassung von Hugo Krebs entspricht in ihrem…

1978

Im weißen Rössl 1978

Im Hotel „Zum weißen Rößl“ ist Hochsaison. Das Personal ist überfordert. Oberkellner Leopold schafft es aber mit Gesang die unzufriedenen Gäste zu…

1977

Jedermann 1977

Das Drama vom reichen Mann, den alle seine Freunde verlassen, als ihm plötzlich der Tod gegenübersteht, der aber dann doch aus sündiger Verstrickung…

1977

Rumpelstilzchen

Wir Spieler wollen Euch also auch in diesem Jahre wieder mit einem Märchenspiel unterhalten. Gleich zu Beginn werden hier aus den Büschen einige Tiere…

1977

Das Wirtshaus im Spessart 1977

Von den Rahmenhandlungen hat wohl „Das Wirtshaus im Spessart“ das stärkste Eigenleben. Vielfach dramatisiert und erfolgreich verfilmt zeigen wir hier…

1976

Der Talismann 1976

Die roten Haare sind an allem schuld – oder vielmehr das seinerzeitige Vorurteil dagegen, die der ausgeprägten Karrieresucht des Vagabunden Titus…

1976

Die Bremer Stadtmusikanten

Die Geschichte von den Tieren, die von zu Hause ausgerissen sind, um nach Bremen zu wandern und dort Musik zu machen, hat die Autorin Gerda Maria…

1976

Die schöne Helena

1894 brachte Jacques Offenbach diese Geschichte auf die Pariser Operettenbühne; 100 Jahre später fabrizierte Peter Hacks daraus ein Stück für…

1975

Michael Kohlhaas

In den letzten beiden Spielsommern hat auch das ernste Stück auf der Trebgaster Naturbühne viele Freunde gewonnen. In diesem Jahr wird die…

1975

Das tapfere Schneiderlein 1975

Seit einigen Jahren hat es sich herumgesprochen: Die Trebgaster Märchenaufführungen haben eine gute Qualität. Mit dem gleichen Ernst, mit dem die…

1975

Piroschka

Wer erinnert sich nicht des berühmten Films „Ich denke oft an Piroschka!? Hugo Hartung schrieb die Geschichte des deutschen Studenten, der sich in das…

1974

Der Erbförster

„Der Erbförster“ gehörte früher zum Repertoire fast eines jeden Schauspielhauses. Die Titelfigur war ähnlich dem Meister Anton aus der Hebbelschen…

1974

Aschenputtel 1974

Seit Jahren spielt die Trebgaster Naturbühne auch für Kinder. Die Märchenspiele erfreuen sich eines guten Rufs und eines beachtlichen Zuspruchs des…

1974

Pygmalion 1974

„Wird Eliza ein Leben freudig auf sich nehmen, in welchem sie Higgins Hausschuhe besorgen muss, oder eines, in welchem Freddy dies für sie tun wird?…

1973

Via Mala

Im Brockhaus von 1928 steht unter dem Stichwort Via Mala verzeichnet: „Via Mala (Böser Weg) Engpass des Hinterrheins, zwischen den Tälern Schams und…

1973

Stolz wie ein Spanier

„Don Ranudo de Colibrados“ ist das dreißigste Stück in der Reihe der Komödien des dänischen Lustspielautors Ludwig Holberg. Das Stück, vielleicht das…

1986

Der Meineidbauer

Unversiegte Lebenskraft und erstaunliche Aktualität zeigen die besten Stücke von Ludwig Anzengruber, wie verschiedene Fernsehinszenierungen und im…

1972

Helden 1972

Wenn in das nächtliche Schlafzimmer eines schwärmerischen jungen Mädchens ein Mann flieht, der in äußerster Gefahr ist, so kann sich trotz der…

1972

Rotkäppchen 1972

Mit der Dramatisierung des grimmschen Märchens durch den russischen Dichter Jewgenij Schwarz erscheint etwas Besonderes auf der Trebgaster…

1971

Die Hammelkomödie

Sie ist die bedeutendste Komödie von Moliere, und mit ihrer prallen, vollsaftigen Typenzeichnung und ihrer deftigen Sprachform das Meisterstück des…

1971

Der gestiefelte Kater 1971

Nun hat also der „gestiefelte Kater“ auf seinen abenteuerlichen Fahrten auch die Naturbühne Trebgast erreicht! Hermann Stelter lässt in diesem…

1971

Die Kreuzelschreiber

Es ist schon ein rechtes Kreuz, wenn man mit drei Kreuzeln eine etwas undurchsichtige Petition unterschrieben hat und dann zuhause feststellen muss,…

1970

La Mandragola 1970

Um 1520 brachte der bekannte Staatstheoretiker Niccolo Machiavelli seine lose und freche Komödie „La Mandragola“ auf die Bühne. Doch ist ihr dieses…

1970

Der schwarze Hannibal

Wenn ein preisgekröntes Mutterschwein unter seinem Nachwuchs auch muntere, gestreifte Frischlinge hat, so muss wohl in der Vorgeschichte zu diesem…

1969

Die drei Goldenen Haare des Teufels

Wieder haben wir auch an unsere kleinen Besucher gedacht. Ein spannendes und lustiges Grimm-Märchen, das sicher alle begeistern wird. Erfreuen Sie…

1969

Der Regenmacher

Das Wetter spielt in diesem Lustspiel einer amerikanischen Farmersfamilie die wesentliche Rolle. Was daraus alles entstehen kann, schildet diese…

1969

Der Heiratsantrag - Der Bär

Mit diesen beiden Schwänken schildert Tschechow gekonnt, wie verworren die Wege der Liebe sein können. Auch Sie werden lachen, wenn Sie einen…

1968

Zwei Engel steigen aus

Nehmen Sie sich aber auch Zeit, sich in einer Abendvorstellung durch eine Landung aus dem Weltenraum überraschen zu lassen! „Zwei Engel steigen aus“,…

1968

Mirandolina 1968

Besuchen Sie die reizende „Mirandolina“ als Wirtin ihres Gasthofs, und sehen Sie, wie sie witzig-spritzig-temperamentvoll, immer den Schalck im…

1968

Der Riese Wellewatz

Und die große Freude für unsere Kleinen! Das lustige, spannende Märchenspiel „Der Riese Wellewatz“ von Margareta Cordes reizend kostümiert und…

1967

Die deutschen Kleinstädter 1967

Für Krähwinkel ist morgen ein großer Tag. Eine Diebin, um deren Verurteilung man sich neun Jahre mit der Nachbarstadt Rummelsburg gestritten hat, soll…

1967

Wind in den Zweigen des Sassafras

Sassafras – was ist das? Falls Sie noch nicht im Lexikon nachgeschlagen haben, liebe Zuschauer, man findet ihn als Lorbeerbaumart in Kanada und den…

1966

Die Hexenjagd

Pastor Parris‘ Tochter Betty und ihre Base Abigail haben heimlich an Ritualtänzen teilgenommen, und da Betty in einen tiefen Schlaf verfällt, vermutet…

1966

Diener zweier Herren 1966

Der venezianische Kaufmann Pandolfo hat die Hand seiner Tochter Rosaura seinem Turiner Geschäftsfreund und Gläubiger versprochen. Als er jedoch hört,…

1965

Katharina Knie

Die meisten Stücke des Dichters wurzeln aus der volkstümlichen Atmosphäre seiner mittelrheinischen Heimat. So auch diese Tragödie, welche als…

1965

Der eingebildete Kranke 1965

Die bittere Ironie des Schicksals wollte es, dass der Komödiant und Dichter Moliere, selbst krank, in seiner Komödie als der eingebildete Kranke…

1964

Das Leben ist ein Traum

Mit den Dichters Worten: „…denn ein Traum ist alles Leben und die Träume selbst ein Traum“ werden im Wesentlichen die Grundzüge der Schicksalstragödie…

1964

Don Gil von den grünen Hosen 1964

„Nie hat noch ein Weib ein solches Durcheinander angerichtet!“ So lautet der Stoßseufzer des Dieners Tristan jener Dona Juana, die in Tirso de Molinas…

1964

In letzter Instanz

Hart und erbarmungslos werden Ihnen in einem Stück um die Jugend die Probleme der so genannten „Halbstarken“ drastisch und lebendig vor Augen…

1963

Ein Sommernachtstraum 1963

Schauplatz: Athen und ein nahegelegener Wald – Zeit: Um das Jahr 1600 Die Komödie „Ein Sommernachtstraum“, für uns Deutsche noch durch die…

1963

Tumult im Narrenhaus 1963

Die Handlung spielt in Valencia – Zeit: Ende des 16. Jahrhunderts. Missverständnisse sind oft aller Übel Anfang. So auch hier in diesem Stück, in dem…

1962

Othello

Aus dem reichen Schatz der Shakespeare’schen Dramen hat das Trauerspiel „Othello“, auch „Tragödie der Eifersucht“ oder „Tragödie der…

1962

Die Zwillinge von Venedig

Goldoni, selbst ein Venezianer und Dichter des „Lügner“ und „Diener zweier Herren“ lässt die Hauptfiguren, die beiden Zwillinge, die sich als…

1961

Schinderhannes

Der Schinderhannes Das dramatische Geschehen um die populäre Gestalt des Räuberhauptmannes Johann Bückler, genannt Schinderhannes, vollzog sich zur…

1961

Für die Katz

Ein amüsantes Spiel voll bäuerlicher Schläue, gesundem Witz und volkstümlichem Humor, das uns der niederdeutsche Dichter, ähnlich, wie in seinem…

1960

Die versunkene Glocke

Die versunkene Glocke Zu Wassermann und Waldschrat, zu Moosweiblein, Elfen entführt uns der Dichter in diesem Spiel, dem man kaum einen besseren…

1960

Der Lügner

Der italienische Dichter Carlo Goldoni, ein gebürtiger Venezianer (1709-1793), hat in seinem Bestreben, die Komödie seiner zeit aus ihrem…

1959

Die Räuber 1959

Vor 200 Jahren wurde Friedrich von Schiller in Marburg geboren. Mit achtzehn Jahren begann er seine Räuber zu schreiben. Noch „unbekannt mit Menschen…

1959

Charleys Tante 1959

Ganz im Gegensatz zu den „Räubern“ steht der theatererprobte und unverwüstliche Schwank des englischen Schriftstellers Brandon Thomas. Damit soll…

1958

Was ihr wollt 1958

An der Küste Illyriens strandet eines Tages ein Mädchen namens Viola. In äußerster Not konnte das Mädchen gerade noch aus den Sturmfluten gerettet…

1957

Götz von Berlichingen 1957

Schon der Straßburger Student Goethe begeisterte sich an dem Buch des Götz. Die Lebensbeschreibung des Götz (geboren zu Homberg 1480, gestorben…

1956

Das große Welttheater

Hugo von Hofmannsthal „Großes Salzburger Welttheater“ ist erwachsen aus der Tradition des mittelalterlichen Mysterienspiels. Es setzt den Menschen von…

1955

Wilhelm Tell

Schiller verbindet in seinem Schauspiel die historischen Ereignisse des schweizerischen Freiheitskampfes zwischen 1291 und 1315 mit der nordischen…

1954

Jedermann 1954

Das Spiel vom „Jedermann“ hat ohne Zweifel durch Berlin und Salzburg Weltruf erlangt. Es steht immer wieder im Mittelpunkt vieler berühmter…

1953

Genoveva

Der Sage nach war Genoveva, Tochter eines Herzogs aus Brabant, die Gemahlin des Pfalzgrafen Siegfried um 750. Sie wurde des Ehebruchs beschuldigt und…